"…ich bin ein Songwriter aus der Schattenbiosphäre der bairischen Musikszene.

 

Meine Songs handeln von meiner Heimat und ihrer feucht-fröhlichen Pflanzen- und Tierwelt. Mittlerweile besitze ich eine Kopfbedeckung, die unterstreichen soll: Ich habe einen künstlerischen Anspruch."

(Al Sunrise über Al Sunrise)

“The special effects that this music enfolds, I guess, are the lyrics – they are quite bizarre and unusual. Great independent musician from Bavaria, Germany: Al Sunrise.”

Lord Litter in: Magic Music Box International on KWTF Radio, California

Stimmen aus dem Zündfunk Montagsdemo (BR) zum Song 'Pupsplanet':

"Herrlich - der Pupsplanet! ... Ich find das ein klasse Lied und endlich schreibt mal jemand über's Pupsen. Unheilig singt immer 'Geboren um zu leben', Al Sunrise singt 'Pupsen um zu leben' - das ist mir alles wirklich sehr sympathisch."

(Sandra Kinzelmann)

 

"Solche Musik ist doch wirklich nur auf riesige Haschischplantagen zurückzuführen, die irgendwie in so Bergschluchten vor sich hin wachsen."

(Thees Uhlmann)

 

"...die schlimmstmögliche Verbindung von Stilen..."

(Achim Bogdahn)